Bücher für mehr Genuss
Einkaufswagen 0
Bayerische Weiberwirtschaften

Hannelore Fisgus

Bayerische Weiberwirtschaften

€22.00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Fest in weiblicher Hand – Bayerische Weiberwirtschaften.
Vollständig überarbeitete und erweiterte Neuausgabe mit 10 neuen Adressen!

Die Wirtin, sagt man, sei die Seele eines Gasthauses. Und tatsächlich: Meist sind diese Häuser noch ein wenig gemütlicher, das Ambiente noch ein wenig geschmackvoller und die Menüs noch ein wenig liebevoller komponiert. Oft steht die Wirtin selbst am Herd und verwöhnt ihre Gäste mit regionalen Köstlichkeiten. Und neben gutem Bier legt sie auch Wert auf eine gepflegte Weinkarte.

Erfrischend geschrieben, führt das Buch durch die bayerische „weibliche“ Wirtshauskultur mit fundierten Tipps, vielen Anekdoten, amüsanten Plaudereien und den Lieblingsrezepten der Wirtinnen, vom einfachen Strudel bis zu schmackhaften Wildgerichten, vom deftigen Braten bis zu hauchzartem Fisch, vom Alltagsgericht bis zum echten Schmankerl!

Adressen, Öffnungszeiten und erklärende Hinweise zur Anfahrt sowie Ausflugstipps machen das sympathische Buch zu einem echten kulinarischen Reiseführer. Abgerundet wird es durch eine Karte und eine Liste weiterer empfehlenswerter Gaststätten, die von Frauen geführt werden oder in denen Frauen am Herd stehen.

Bayerische Weiberwirtschaften

Refugien für Leib & Seele – 30 Wirtinnen und ihre Lieblingsrezepte

Hannelore Fisgus, Barbara Lutterbeck, Ria Lottermoser

ISBN 978-3-7750-0750-4

1. Neuauflage 2016, 176 Seiten, 198 Farbfotos

LESEPROBE:


Diesen Artikel teilen


Mehr aus dieser Sammlung