Bücher für mehr Genuss
Einkaufswagen 0
Die 12 besten essbaren Pionierpflanzen

Markus Strauß

Die 12 besten essbaren Pionierpflanzen

€9.80

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Pioniere der Pflanzenwelt

Selbst auf kargen Böden oder zwischen Felsritzen finden die sogenannten Pionierpflanzen noch ein Plätzchen. Sie sind die Ersten der Pflanzenwelt, wachsen und gedeihen auf Brachland und besiedeln es, um es dann auch für andere Pflanzen nutzbar zu machen. Pionierpflanzen sind wie eine Erste-Hilfe-Maßnahme der Natur, ein erstes, grünes Pflaster, um karges Land neu zu begrünen.

Wie genussreich diese für die Umwelt so wichtigen Pflanzen – nicht nur für hungrige Nutzinsekten – sind, zeigen die spannenden Rezepte für Küche und Wohlbefinden. Und mit den genauen Sammeltipps und Pflanzenhinweisen finden auch Ungeübte schnell das richtige Pflänzchen, denn es werden hier hauptsächlich solche Arten vorgestellt, die gut zuzuordnen sind.

Die vorgestellten Pionierpflanzen: Acker-Hellerkraut – Barbarakraut (Winterkresse) – Beifuß – Weißer Gänsefuß – Hirtentäschel – Große Klette – Knopfkraut – Wilde Malve – Nachtkerze – Rainkohl – Gelber Steinklee – Wegwarte

Die 12 besten essbaren Pionierpflanzen

Bestimmen, sammeln und zubereiten
von Dr. Markus Strauß

ISBN 978-3-7750-0779-5

1. Auflage 2018, 88 Seiten, 46 Farbfotos, 12 historische Illustrationen

LESEPROBE:


Diesen Artikel teilen


Mehr aus dieser Sammlung