Négociant – Ludwig Aumüller
DER HUMMER empfiehlt

Négociant – Ludwig Aumüller

Normaler Preis $34.00 $0.00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1–3 Werktage, Versand mit DPD

Négociant

Wein, Kapital und Krieg

»Négociant«, französisch für Kaufmann, ist vor allem für Weinhändler gebräuchlich. Mit diesem Begriff verbinden sich Tradition, Qualitätsbewusstein und großes Fachwissen. Die Entwicklung des Weins zur Konsumware war von kommerziellen, aber auch kriegerischen Faktoren geprägt: Die Geschichte zeigt, dass das Kapital „Wein“ durch Kriege beeinflusst, vernichtet, gerettet und immer wieder neu verteilt wurde. Der Autor lädt ein zu einer Reise durch italienische, französische, österreichische und deutsche Weinbauregionen, die im direkten Einfluss von Kriegen standen. Durch persönliche Kontakte und in Gesprächen erfahrene Geschichten, ergänzt mit historisch-politischen sowie wirtschaftlichen Hinter- grundinformationen, werfen interessante Schlaglichter auf eines der ältesten Kulturgüter der Menschheit.

Ludwig Aumüller ist seit 30 Jahren selbstständiger Unternehmer und Eigentümer von drei Weinhandelsgesellschaften mit Geschäftsbeziehungen in die ganze Welt.

Négociant

Wein, Kapital und Krieg

von Ludwig Aumüller

ISBN 978-3-7917-3442-2 (Verlag Friedrich Pustet)

404 Seiten, 20,4 x 27,8 cm, Hardcover, Leseband


Diesen Artikel teilen